Meldungen

Berlin Kadrajı - Ausstellung im Barış Manco Kulturzentrum vom 15.-19. Juni 2019

Eröffnung: 15. Juni 17:00 Uhr

Die Fotoausstellung BERLİN KADRAJI zeigt Bilder von 9 Fotografinnen und 5 Fotografen aus Berlin und Istanbul die im September 2018 in Berlin zu einem gemeinsamen Foto-Tandem-Projekt zusammengekommen sind. Für Levent Karaoglu vom Nazim Hikmet Kulturzentrum und Klaus W. Eisenlohr vom Photozentrum der Gilberto-Bosques-Volkhochschule ist dies das vierte gemeinsame Projekt in Kooperation mit dem Städtepartnerschaftsverein Kadıköy e.V.

Wie sehr es den beiden Projektleitern gelungen ist, den kulturellen und künstlerischen Austausch zwischen zwei Gruppen zu intensivieren, kann man in dieser Ausstellung und in dem Katalog zur Ausstellung erleben und sehen.

Kita-Tandem Austausch zwischen Kadıköy und Friedrichshain-Kreuzberg

Foto:Özcan Ayanoğlu

Wie werden Kinder in Friedrichshain-Kreuzberg und Kadıköy groß, welche Aufgaben erfüllen die Kindertagesstätten? Was verbindet uns bei allen fachlichen und kulturellen Unterschieden? Seit vielen Jahren gibt es ein großes Interesse von Kindertagesstätten aus Friedrichshain-Kreuzbergs Bildungs-und Sozialeinrichtungen in der Partnerstadt Kadıköy kennen zu lernen.

3.bis 10.Juni in Berlin/11. bis 17 November 2018 in Istanbul

Nun gibt es einen TANDEM Austausch mit Erzieherinnen aus Istanbul und Berlin. Beteiligst sind die zwei VAK e.V.  Kitas in der Oranien- und Reichenberger Str. und fünf bezirklichen Kitas aus Kadiköy. Die Kolleginnen aus Kadıköy kamen im Juni nach Berlin, Berliner Kolleginnen werden im November für eine Woche in den Kitas in Kadıköy hospitieren und am Alltag teilnehmen. Der Träger VAK-Kitas e.V. ist seit 30 Jahren in Kreuzberg beheimatet und hat Pionierarbeit in der zweisprachigen Erziehung erbracht.

Neu und anders war für die Erzieherinnen aus Kadıköy waren z.B. die altersgemischten Gruppen, die Selbständigkeit der Kinder und die vielen Ausflüge und Exkursionen außerhalb der Kita. Die „Sternstunden“ für die Kinder, die „Beschwerdekiste“ mit der die Kinder ihre Wünsche oder Ärgernisse zum Ausdruck bringen haben Ihnen gefallen und möchten sie gerne in ihrer Kita umsetzten.

Am Ende des Austausches werden die Ergebnisse gemeinsam besprochen und es wird überlegt werden,wie dieser Austausch fortgesetzt werden kann. Eine Broschüre soll das Projekt dokumentieren und beispielhaft Einblicke in die Welt der Kindererziehung und Kinderbetreuung in Friedrichshain -Kreuzberg und Kadiköy ermöglichen.

Die Umsetzung des Projektes geschieht mit freundlicher Unterstützung des Regierenden Bürgermeister von Berlin, des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg und des Bezirksamts Kadiköy.

Foto:Özcan Ayanoğlu

"Ausstellung: 50 Jahre Kariakatürkei"

Ausstellung, Lecture, Performance, Stand Up Talks, Workshops

8.September - 4.November 2018
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

Weitere Informationen und Programm finden Sie hier.

taz-Artikel über die Städtepartnerschaft

Die Berliner Tageszeitung taz hat am 07. Januar ausführlich über die Situation in der Türkei und die Rolle der Städtepartnerschaften berichtet.

Der Artikel "Unter Druck" von Elisabeth Kimmerle mit der Einleitung "Terror und Repression in der Türkei – das hat auch Auswirkungen auf die Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Istanbul. Es kriselt. Und man rückt etwas enger zusammen" wurde am 07.01.2017 im taz.am Wochende veröffentlicht und ist im Internet abrufbar.

Artikel als PDF-Datei

Deutschlandradio Kultur über Städtepartnerschaft Kreuzberg-Kadıköy. Was Berlin und Istanbul verbindet

Deutschlandradio Kultur veröffentlichte am 12.09.2016 einen Beitrag mit dem Titel "Städtepartnerschaft Kreuzberg-Kadıköy. Was Berlin und Istanbul verbindet"

Den Beitrag können Sie auf der Webseite von Deutschlandradio Kultur lesen oder als Audio-Beitrag (Podcast) hören.